Neubau Pumpwerk "Stundenstein"

Das neue Pumpwerk ist jetzt nicht nur in der Lage, den gesamten Trink- und Löschwasserbedarf der Stadt zu decken - durch die Anpassung ans vorhandene Landschaftsbild „Wald“ sieht es auch gut aus!

Auftraggeber:

Stadt Ehingen

 

Projektbeschreibung:

Durch die Niederbringung von zwei satten 233 m tiefen Bohrbrunnen mit einem Bohrdurchmesser von bis zu 1300 mm und die Erstellung eines Pumpwerkes auf Stand der Technik optimierte die Stadt Ehingen die Sicherheit ihrer Wasserversorgung maßgeblich:

Das neue Pumpwerk ist jetzt nicht nur in der Lage, den gesamten Trink- und Löschwasserbedarf der Stadt zu decken - durch die Anpassung ans vorhandene Landschaftsbild „Wald“ sieht es auch gut aus! (Inbetriebnahme 2001)

 

Beteiligte Bereiche:

Ingenieurbauwerke Vermessungstechnik Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination
 
 
 
 
 

© 2019 by Ingenieurbüro Funk - Login