Holzbrücke über die Dürnach in Baltringen

Im Zuge der Dürnachrenaturierung musste auch eine baufällige, den Hochwasserabfluss hindernde Stahlbetonbrücke abgerissen werden.

Auftraggeber:

Gemeinde Mietingen

 

Projektbeschreibung:

Im Zuge der Dürnachrenaturierung musste auch eine baufällige, den Hochwasserabfluss hindernde Stahlbetonbrücke abgerissen werden. Sie wurde durch eine, der dörflichen Umgebung angepassten, Holzbrücke ersetzt.

Die neue Trogbrücke hat eine lichte Weite von 11,5 m und eine Belagsbreite von 1,6 m. Der Brückenüberbau besteht aus seitlich angeordneten Leimbindern. Um trotz der unterschiedlichen Anschlusshöhen eine Nutzung für Behinderte zu ermöglichen, wurde seitlich eine Rampe angebracht.

 

Beteiligte Bereiche:

Landschaftsgestaltung Ingenieurbauwerke Verkehrsanlagen Vermessungstechnik
 
 
 
 
 

© 2018 by Ingenieurbüro Funk - Login