Verkehrsberuhigte Erschließungsstraße in Unlingen

Die „Professor-Rieber-Straße“ im Unlinger Baugebiet „Vöhringer Weg III“ war ursprünglich als eine „gewöhnliche“ Erschließungsstraße mit Fahrbahn und einseitigem Gehweg konzipiert.

Auftraggeber:

Gemeinde Unlingen

 

Projektbeschreibung:

Die „Professor-Rieber-Straße“ im Unlinger Baugebiet „Vöhringer Weg III“ war ursprünglich als eine „gewöhnliche“ Erschließungsstraße mit Fahrbahn und einseitigem Gehweg konzipiert.

Der Gemeinderat beschloss: Der gleichförmige und rund 350 m lange Straßenkorridor sollte eine Spielstraße werden, in der Fahrzeugverkehr und Fußgänger gleichberechtigt sind.

Dieses Ziel wurde durch eine gliedernde Aufteilung der verschiedenen Nutzungsflächen mit unterschiedlichen Pflasterarten (engfugiges Betonpflaster, Rasenbetonpflaster), mit Asphaltflächen und mit Pflanzflächen auf sehr ansprechende Weise erreicht.

 

Beteiligte Bereiche:

Landschaftsgestaltung Ingenieurbauwerke Verkehrsanlagen Vermessungstechnik
 
 
 
 
 

© 2019 by Ingenieurbüro Funk - Login